AA

Vorarlberg: Drohung mit Softgun ist kein Spaß

Softguns sind täuschend echte Replikate von Waffen.
Softguns sind täuschend echte Replikate von Waffen. ©VN/Gmeiner
Feldkirch - Vorbestrafter bekommt wegen Drohung mit einer Softgun vier Monate auf Bewährung plus 800 Euro unbedingt.


Bis zu drei Jahre Haft stehen auf gefährlicher Drohung, selbst wenn es „nur“ mit einer Softgun ist. Der frischgebackene Vater argumentiert, dass der andere ihm an der Hohenemser Bushaltestelle den Mittelfinger gezeigt habe, deshalb sei er aus dem Auto ausgestiegen und habe dem anderen die Softgun an den Bauch gehalten.

Der Junge hat Glück, seine alte Bewährungsstrafe wird nicht widerrufen, dafür gibt es 800 Euro unbedingt und vier Monate neue Bewährungsstrafe dazu. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Drohung mit Softgun ist kein Spaß
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen