Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Drogenlenker verletzt bei Verfolgungsjagd Polizisten

Die Polizeibeamten konnten den 26-Jährigen festnehmen.
Die Polizeibeamten konnten den 26-Jährigen festnehmen. ©Bilderbox/Hartinger
Den Polizeibeamten fiel am Dienstagmittag in Bregenz ein 26-jähriger Autofahrer auf. Als sie ihn anhalten wollten, flüchtete dieser in Richtung Stadtmitte.

Am 21.08.2018 , gegen 12.40 Uhr fuhr ein 26 Jahre alter Mann mit seinem PKW ohne Lenkerberechtigung und in einem durch Suchtgift beeinträchtigten Zustand auf der Lastenstraße in Bregenz. Als ihn eine Polizeistreife anhalten wollte, flüchtete er über die Rheinstraße in Richtung Stadtmitte. Dabei kam es zu mehreren Verkehrsübertretungen (Rotlicht, falsche Fahrbahnseite usw).

Mann stieß Polizisten

Die Polizeistreife konnte ihn schließlich auf der Gemeindestraße „Auf der Matte“ anhalten. Der Mann versuchte nun zu Fuß zu flüchten. Ein Polizeibeamter konnte ihn jedoch nach einigen Metern einholen und festnehmen. Der Mann versetzte dem Polizeibeamten einen Stoß, um sich offensichtlich so der Festnahme zu entziehen. Der Polizeibeamte konnte ihn jedoch mit Körperkraft überwältigen.

Beide leicht verletzt

Der 26-Jährige und der Polizeibeamte wurden im Zuge der Festnahme leicht verletzt. Der Mann wird wegen versuchtem Widerstand, schwerer Körperverletzung und Suchtgiftmissbrauch an die Staatsanwaltschaft Feldkirch und Bezirkshauptmannschaft Bregenz angezeigt. Zudem wird er wegen diversen Verkehrsübertretungen an die BH Bregenz angezeigt.

Zeugenaufruf

Außerdem besteht der Verdacht, dass er während seiner Flucht andere Verkehrsteilnehmer gefährdet hat. Diesbezüglich ersucht die PI Bregenz um Zeugen bzw. Verkehrsteilnehmer sich zu melden, die durch diese Fahrweise gefährdet wurden. Polizeiinspektion Bregenz, Tel. +43 (0) 59 133 8120

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Drogenlenker verletzt bei Verfolgungsjagd Polizisten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen