AA

Vorarlberg: Drei Verletzte bei Sturz aus Kutsche

Drei Personen stürzten über einen Meter auf die Fahrbahn.
Drei Personen stürzten über einen Meter auf die Fahrbahn. ©APA (Symbolbild)
Riezlern - Bei einem Unfall mit einer Kutsche sind am Samstagvormittag in Riezlern im Kleinwalsertal drei deutsche Urlauber verletzt worden, einer davon schwer.

Sie stürzten rücklings aus einer Höhe von 1,20 Meter auf die Fahrbahn, als ein Bein der Sitzbank brach. Zwei der Verletzten wurden in das Krankenhaus Immenstadt im Allgäu eingeliefert, der dritte zum Gemeindearzt gebracht.

In der Kutsche von Hirschegg zum Hörnlepass saßen zehn Personen einer deutschen Reisegruppe, als der Unfall gegen 11.00 Uhr im Ortsteil Außerschwende in Riezlern passierte. Das Bein der Sitzbank brach, die Bank kippte um, und drei der Urlauber stürzten während der Fahrt auf die Straße, wie die Polizei mitteilte.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Drei Verletzte bei Sturz aus Kutsche
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen