AA

Vorarlberg: Bregenzer Disko "Calypso" schließt seine Tore

Das Calypso wird der Hypo Vorarlberg weichen.
Das Calypso wird der Hypo Vorarlberg weichen. ©VOL.AT/Rauch
Am ersten Oktoberwochenende heißt es Abschied nehmen von der Bregenzer Disko "Calypso".

Zwar würden die Geschäfte gut laufen, mit 70 Jahren sei es aber doch an der Zeit aufzuhören, sagt Pächter Hermann Metzler gegenüber dem ORF Vorarlberg. Interessenten für die Weiterführung des Lokals gebe es genug, scheitern würde es aber an der Hypo Vorarlberg Immobilien GmbH.

Neue Arbeitsplätze

Das Unternehmen habe scheinbar eigene Pläne mit den Räumlichkeiten, die von Metzler präsentierten Nachfolger wurden abgewiesen. Die Hypo Vorarlberg begründet die Entscheidung darin, selbst Bedarf an den Räumlichkeiten zu haben. In den kommenden Jahren sollen dort zusätzliche Büros entstehen – zwischen 20 und 30 Arbeitsplätze wären möglich. Wie der ORF Vorarlberg berichtet, gebe es aber von Seiten der Hypo Vorarlberg noch keine konkreten Pläne zur Umsetzung. (red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Bregenzer Disko "Calypso" schließt seine Tore
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen