AA

Vorarlberg: Brand in Feldkircher Wohnung

In Feldkirch geriet am Mittwoch einen Wohnung in Brand.
In Feldkirch geriet am Mittwoch einen Wohnung in Brand. ©Hofmeister
Am Mittwochnachmittag geriet eine Wohnung im 5. Stock eines Wohnblock in der Feldkircher Reichsstraße in Brand. Das gesamte Gebäude wurde evakuiert.
Wohnungen in Feldkirch im Vollbrand
Die Beamten mussten die Wohnungstüre aufbrechen, da nicht klar war, ob sich noch jemand in der Wohnung befand. Der Brand konnte von der freiwilligen Feuerwehr gelöscht werden, bevor die Flammen auf das Wohnungsinnere bzw. andere Wohnungen übergreifen konnte.

Familie in Notunterkunft

Die Brandermittler stellten fest, dass ein technischer Defekt am Schaltelement einer auf dem Balkon abgestellten Tiefkühltruhe die Brandursache war. Es wurden keine Personen verletzt. Die betroffene Familie wurde von der Stadt Feldkirch in einer Notunterkunft untergebracht.
Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren Feldkirch Stadt, Altenstadt, Nofels und Tisis mit insgesamt zwölf Fahrzeugen udn 58 Mann. Außerdem war das Rote Kreuz bzw. der Samariterbund mit fünf Fahrzeugen und 18 Sanitätern und einem Notarzt sowie neun Streifen der Polizei mit insgesamt 20 Beamten vor Ort.
Leserreporter Dalibor hat uns ein erstes Video geschickt:
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Brand in Feldkircher Wohnung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen