Vorarlberg: Blum-Lehrlinge holen 4 Staatsmeistertitel

©Blum
Bei den AustrianSkills 2018 konnten sich alles zehn teilnehmenden Blum-Lehrlinge eine Medaille sichern.

Insgesamt vier Staatsmeistertitel und damit Gold gingen an: Mike Ade (CAD-Konstrukteur), Stefan Erös (Maschinenbautechnik), Lukas Wolf und Manuel Franz (Teamberuf Industrie 4.0) und Mike Fink (CNC-Fräsen). Sie haben sich als frischgebackene Staatsmeister für die nachfolgenden internationalen Berufsmeisterschaften qualifiziert. Das sind 2019 die WorldSkills in Kazan (Russland) bzw. die EuroSkills 2020 in Graz (Österreich). Mehr als 400 junge Fachkräfte in 39 Berufen waren bei den AustrianSkills 2018 in Salzburg am Start.

“Ausgezeichneter Lehrbetrieb”

Die gute Ausbildungsarbeit bei Blum belegt auch die neuerliche Auszeichnung als ‚Ausgezeichneter Lehrbetrieb‘, die dem Beschlägehersteller im November bereits zum 8. Mal verliehen wurde. Blum erhielt das begehrte regionale Gütesiegel für herausragende Ausbildungsarbeit erstmals 1997 und ist somit seit Beginn dieser Zertifizierung bei den ausgezeichneten Unternehmen des Landes dabei. Die Auszeichnung wird vom Land Vorarlberg, der Wirtschaftskammer und der Arbeiterkammer verliehen und gilt für drei Jahre.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Blum-Lehrlinge holen 4 Staatsmeistertitel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen