Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kleine Sieger beim "Vorarlberg bewegt" Kindermarathon 2016

Auf die Plätze, fertig, los...
Auf die Plätze, fertig, los... ©Philipp Steurer
Die Kleinen haben es vorgemacht - mit großer Motivation haben sie auf der Rennstrecke des kalten Wetters getrotzt und alles gegeben. Der Startschuss zum ersten Bewerb des großen Laufsportwochenendes in Bregenz fiel heute um 10.30 Uhr.
Viele kleine Sieger beim Kindermarathon 2016
NEU

Rund 2.900 Nachwuchsläufer rannten mit großer Motivation die unterschiedlich langen Strecken, ausgehend vom Casino Stadion in Bregenz. Den Start machten die “Fröschle” am Morgen. Ein großer Teil der Teilnehmenden war nicht als Einzelstarter gemeldet, sondern ging gleich als ganze Schulklasse beziehungsweise Kindergartengruppe ins Rennen.

Bernadette Mennel freut sich über große Beteiligung

Landesrätin Mennel bedankt sich für das große Interesse am diesjährigen Kindermarathon. Sie schätzt besonders die engagierten Pädagogen, welche die Kinder in den Kindergärten und Schulen zum Laufen motivieren.

Morgen beteiligen sich mehr als doppelt so viele aktive Läufer aus Österreich, Deutschland, Liechtenstein und der Schweiz am Sparkasse 3-Länder-Marathon auf den verschiedenen Distanzen.

(red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Kleine Sieger beim "Vorarlberg bewegt" Kindermarathon 2016
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen