AA

Vorarlberg bereitet sich auf Ernstfall vor

Die Vorarlberger Behörden arbeiten mit Hochdruck am sogenannten Pandemie-Plan, der in Zusammenhang mit der Vogelgrippe wirksam werden würde. Mehr zur Vogelgrippe

Anfang November findet dazu auch ein Treffen aller Landessanitätsdirektoren in Wien statt, an dem auch der Vorarlberger Dr. Elmar Bechter teilnimmt. Über einen Sammelauftrag für das Grippe-Medikament Tamilflu wird derzeit mit der Arzneimittelfirma Roche verhandelt. Landessanitätsdirektor Bechter spricht von etwa 30.000 Personen, die mit dem Grippemittel im Ernstfall versorgt werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg bereitet sich auf Ernstfall vor
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen