Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Auto brannte in Dornbirn

Als die Feuerwehr eintraf, konnte das Auto bereits von einer Polizeistreife gelöscht werden.
Als die Feuerwehr eintraf, konnte das Auto bereits von einer Polizeistreife gelöscht werden. ©Symbolbild: VOL.AT/Rauch
Aus bislang unbekannter Ursache brannte am Samstag auf einem Parkplatz in der Riedgasse in Dornbirn ein Auto. Die Polizei schließt Fremdverschulden noch nicht aus.

Gegen 22.15 Uhr geriet auf dem Parkplatz einer Wohnanlage in der Riedgasse ein Auto in Brand. Die alarmierte Polizeistreife konnte den Brand mit einem Handfeuerlöscher rasch unter Kontrolle bringen. Die Feuerwehr Dornbirn, die mit einem Fahrzeug und 12 Mann am Ort des Geschehens anrückte, lüftete das Fahrzeug und überprüfte es auf Glutnester.

Zeugenaufruf

Umgeworfene Verkehrsbeschilderungen in unmittelbarer Nähe und drei von Anwohnern beobachtete Jugendliche, die auf der Riedgasse in Richtung Dr. Anton-Schneiderstraße liefen, veranlassen die Polizei dazu, ein Fremdverschulden nicht auszuschließen. Sie bittet Zeugen, sich auf der Polizeiinspektion Dornbirn zu melden (059 – 133 8140).

Verletzt wurde durch den Brand niemand, am Fahrzeug entstand Sachschaden in bislang unbekannter Höhe.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Auto brannte in Dornbirn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen