Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Arbeitsunfall in Hohenems mit schwerer Verletzung

Der 32-Jährige wurde mit schweren Verbrennungen ins Krankenhaus eingeliefert.
Der 32-Jährige wurde mit schweren Verbrennungen ins Krankenhaus eingeliefert. ©Hartinger
Ein 32-jähriger Mann hat sich am Dienstagmittag in Hohenems bei Arbeiten an einem Sicherungskasten schwere Verbrennungen zugezogen.

Grund dafür war ein Feuerball, der entstand, als der Arbeiter sein Werkzeug ansetzte. Der 32-Jährige geriet zwar nicht in den Stromkreis, seine Kleidung fing jedoch Feuer, teilte die Vorarlberger Polizei mit.Arbeitskollegen des Mannes gelang es, noch vor dem Eintreffen der Rettungskräfte die brennende Kleidung zu löschen. Der Schwerverletzte wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt in das Landeskrankenhaus Feldkirch eingeliefert.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Arbeitsunfall in Hohenems mit schwerer Verletzung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen