AA

Vorarlberg: 51-jähriger Snowboarder stürzt 15 Meter in Wald ab

Der Snowboarder wurde schwer verletzt.
Der Snowboarder wurde schwer verletzt. ©Hofmeister
Ein 51-jähriger Snowboarder aus Berlin verletzte sich am Mittwochnachmittag im Skigebiet Silvretta Montafon schwer.

Gegen 16 Uhr fuhr der 51-jähriger Snowboarder auf dem unteren Abschnitt einer Piste in Richtung Talstation der Valiserabahn. Dabei verkantete er auf der schmalen Piste und geriet über den rechten Pistenrand. Der Boarder stürzte etwa 15 Meter in bewaldetes Gebiet ab und blieb schwer verletzt liegen. Der Verletzte (Oberschenkelfraktur links) wurde vom Rettungshubschrauber C8 mittels 50 Meter Bergetau geborgen und ins Krankenhaus nach Feldkirch geflogen.

(red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: 51-jähriger Snowboarder stürzt 15 Meter in Wald ab
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen