Vorarlberg: 19-Jährige nach Erschöpfung mit Hubschrauber geborgen

Eine 19-Jährige musste am Sonntag mit dem Hubschrauber geborgen werden.
Eine 19-Jährige musste am Sonntag mit dem Hubschrauber geborgen werden. ©APA/Themenbild
Eine 19-Jährige musste am Sonntagnachmittag in Egg vom Hubschrauber geborgen werden.

Am Samstag gegen 14:50 Uhr musste ein 19-jähriges Mädchen aus Stuttgart, welche zusammen mit ihrem Vater und ihrem Großvater eine Wanderung am Wanderweg Hoher Ifen Richtung Ifersguntalpe unternahm, vom Hubschrauber geborgen werden. Das Mädchen unterschätzte die körperliche Anstrengung beim Abstieg über 1000 Höhenmeter und konnte vor Erschöfpung nicht mehr weitergehen. Somit musste die junge Frau, mittels Seilbergung ins Tal gebracht werden.

(Red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: 19-Jährige nach Erschöpfung mit Hubschrauber geborgen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen