Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Von wegen grün: So schädlich sind E-Scooter

Zugeparkte Gehwege: Auch ein Problem, das viele Kritiker an den E-Scootern ausgemacht haben.
Zugeparkte Gehwege: Auch ein Problem, das viele Kritiker an den E-Scootern ausgemacht haben. ©Glomex
E-Scooter sollen für klimaschonende Mobilität sorgen. Soweit die Theorie.

Doch in der Praxis schneiden die Elektroflitzer in Sachen Ökobilanz ziemlich schlecht ab.

Das Problem liegt, ähnlich wie bei Elektroautos, in den benötigten Lithium-Ionen-Akkus. Deren Herstellung produziert aber jede Menge CO2, zudem gilt der Lithium-Abbau in vielen Ländern der Welt als umweltschädlich.

Nicht nur der Umwelt-Faktor ist ein Thema bei E-Scootern. Die Kritiker sehen sie durch zu hohe Geschwindigkeiten und rücksichtslose Fahrweise mancher Nutzer auch als Gefahr im Straßenverkehr.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Von wegen grün: So schädlich sind E-Scooter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen