AA

Von modern bis traditionell

Das Schulteam von St. Gallenkirch baute eigens für die Volksschule eine Krippe.
Das Schulteam von St. Gallenkirch baute eigens für die Volksschule eine Krippe. ©str
Die Krippenausstellung im Gemeindesaal in St. Gallenkirch war ein wahres Dorfevent
Impressionen der Krippenausstellung im Gemeindesaal

Es ist jede der 35 ausgestellten Krippen ein absolutes Unikat. In liebevoller Handarbeit und in vielen Arbeitsstunden wurden die Krippen unter der Anleitung des Krippenbauvereins St. Gallenkirch gefertigt. Die Endprodukte wurden am vergangenen Wochenende im Gemeindesaal von St. Gallenkirch interessierten Besuchern gezeigt.

Intensiv

„Seit Ende August haben wir an den Krippen gebaut, und jede ist wirklich einzigartig“, erklärt Marlies Kuster, die Obfrau des Krippenbauvereins Innermontafon. In einem wunderschönen Ambiente wurden die 35 Krippen ausgestellt und wurden von zahlreichen Besuchern eingehend bewundert. Mit viel Liebe zum Detail fertigten die Mitglieder des Krippenbauvereins Ställe, Landschaften, oder Bäume. Ob im maurischen Stil, in einer Laterne gefasst oder traditionell, allesamt waren sehenswert.

Schulkrippe

Besonders war dieses Jahr zudem, dass das Volksschulteam von St. Gallenkirch eine Schulkrippe gebaut hatte, die vom Krippenbauverein gesponsert wurde. „Es war ein Bereicherung, nicht nur die Krippe selbst, sondern auch das gemeinsame Arbeiten an diesem Projekt“, bringt es Claudia Wehinger, die Schullleiterin der Volksschule St. Gallenkirch auf den Punkt. Parallel dazu wurden die Besucher mit kleinen Imbissen und Getränken versorgt, sodass einem erlebnisvollen und gemütlichen Nachmittag in der Adventszeit nichts im Wege stand.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Von modern bis traditionell
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen