AA

Von Leiter gestürzt

Am Freitag Vormittag hat sich ein 58 Jahre alter Mann aus Röthis bei einem Sturz von einer Leiter bei Malerarbeiten leicht verletzt.

Der 58-Jährige war auf der Baustelle der HTL-Werkstätte in einem Kellerraum mit Malerarbeiten beschäftigt. Beim Streichen der Fensterrahmen in einer Höhe von circa 2,50 Meter stand er auf einer 1,90 Meter hohen Bockleiter (Stehleiter) aus Holz. Aus unbekannter Ursache stürzte er mit der Leiter um. Der Mann prallte dabei mit dem Kopf gegen eine Wand, wurde bewusstlos und blieb schließlich auf dem Parkettboden liegen. Der Arbeiter wurde von einem Notarztwagen-Team am Unfallort erstbehandelt und anschließend in das LKH Bregenz eingeliefert. Aufgrund des Sturzes dürfte er leichte Verletzungen erlitten haben. Er wurde im LKH zur Beobachtung stationär aufgenommen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Von Leiter gestürzt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.