Von Kreiselschwader am Kopf getroffen - tot

Oberallgäu/D - Im südwestlichen Landkreis Oberallgäu ereignete sich am Mittwochvormittag ein tödlicher landwirtschaftlicher Betriebsunfall.

Ein 73-jähriger Landwirt, der auf einer Wiese seinen Kreiselschwader in Betrieb nehmen wollte, wurde ,vermutlich beim Ausklappen einer Arbeitsseite des Kreiselschwaders, von diesem am Kopf getroffen und verstarb noch an der Unfallstelle.

PP Schwaben Süd/West

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Von Kreiselschwader am Kopf getroffen - tot
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen