Von „echten“ und anderen Vorarlbergern

Referent Dr. Markus Barnay
Referent Dr. Markus Barnay
Bregenz. Vor kurzem lud das  Archiv des Vorarlbergmuseums zu einem interessanten Vortrag unter dem Titel: „Von „echten“ und anderen Vorarlbergern“ mit  Journalist Dr. Markus Barnay.
Vorarlberger oder nicht?

 

Wenn von „heimischen“ Familien die Rede ist, die bevorzugt werden sollten, dann steht dahinter auch die Vorstellung, man könne die Bevölkerung in „echte Vorarlberger“ und „Fremde“ einteilen. Doch wer sind die „echten“ Vorarlberger? Und wie wird ein „Fremder“ zum „echten Vorarlberger“? Schwierige Fragen in einem Land, dessen Geschichte seit Jahrhunderten von Aus- und Einwanderungsbewegungen geprägt wurde. Wie und mit welchen typischen Objekten eine solche Geschichte in einem Museum dargestellt werden soll und welche Antworten darauf gegeben werden können, zeigte der Referent in unterhaltsamer Weise an teils historischen Beispielen, aber auch solchen, die in neuerer Zeit von eingebürgerten Sportlern, Künstlern und anderen Migranten her bekannt sind.

 

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Von „echten“ und anderen Vorarlbergern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen