AA

Vom Wunderkind zum Troubadour

Adam Green: Am Dienstag, 4. Februar im Conrad Sohm Dornbirn
Adam Green: Am Dienstag, 4. Februar im Conrad Sohm Dornbirn ©Veranstalter
Ausnahmekünstler Adam Green gastiert am Dienstag, 4. Februar im Conrad Sohm.

Dornbirn. Adam Green ist mit inzwischen acht Soloalben in nur zehn Jahren auf dem ganzen Planeten bekannt, als einzigartiges und produktives Songwriter-Talent. Der gebürtige New Yorker hat mit gerade mal 17 Jahren sein erstes Album aufgenommen und veröffentlicht.

Als sprudelnd artikulierender, magerer Teenager war er bereits eine feste Größe in den East Village Musikclubs. Seine ergreifende, eigenwillige Art des Songwriting löste ansteckende Begeisterung aus. Das ehemalige Wunderkind hat sich zu einem Troubadour entwickelt, der eine bemerkenswerte Reichweite unter Indie-Pop Fans auf der ganzen Welt hat. So sind regelmäßige Auftritte in Kunst- und Kulturzeitschriften, TV-Shows, Konzerthallen und Festivals schon beinahe Routine.

Kunst aller Facetten

Einer seiner beinahe eruptiven Ausbrüche von Kreativität, hat Adam Green in die Welt von Film und visueller Kunst katapultiert. Während der Tour für sein Album Gemstones (2005) stellte er parallel Serien seiner Bilder in verschiedenen Galerien aus. Seine Songs bringt er am Dienstag, den 4. Februar ins Conrad Sohm in Dornbirn. Bereits vor drei Jahren gastierte Adam Green beim Szene Openair in Lustenau und zog das Publikum mit seiner äußerst sympathischen Show in seinen Bann.

Viel Programm

Auch die nächsten Wochen im Conrad Sohm haben einiges zu bieten. Schon am 6. Februar geht es weiter mit Finlands stärkstem Metal-Export “Turisas”. Sie werden oft als simple Folk-Metal Band bezeichnet. Doch diese einfache Genredefinition reicht der Band nicht. Mit Elementen von Symphonic Power Metal, Prog, Punk, Death Metal und sogar Stadion Rock haben Turisas wahrlich ihren eigenen Stil entwickelt. Im Februar zu Gast sind auch die Hüter des Ragga-Metal “Skindread” (7. Februar), “Enforcer & Skull Fist” (12. Februar), “Diamond Dog & Mermaids” (13. Februar) sowie “Dumme Jungs” (22. Februar).

Fakten:

Adam Green
Dienstag, 4. Februar, Conrad Sohm Dornbirn
Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

www.adamgreen.net

Tickets bei Ländleticket (Raiffeisenbanken und Sparkassen Vorarlbergs) mit Raibaclub-Ermäßigung, Musikladen (05522/41000), V-Ticket.at, oeticket.com, eventim.de und Bro Records.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Vom Wunderkind zum Troubadour
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen