AA

Vom Motiv zum perfekten Foto

Profis zeigten den Nachwuchs-FotografInnen wie kreative Ideen mit der Fotokamera umgesetzt werden können.
Profis zeigten den Nachwuchs-FotografInnen wie kreative Ideen mit der Fotokamera umgesetzt werden können. ©aha_RezaHosseini
Sechzehn Jugendliche nahmen an einem zweitägigen Fotoworkshop des aha teil und setzten im Union Studio in Lustenau junge Models fotografisch in Szene.

Lustenau/Dornbirn.Auf Weltreise mit einem jungen Globetrotter, auf Entdeckungstour mit einer Nachwuchsforscherin oder unterwegs mit begeisterten PolitaktivistInnen – so vielfältig waren die Themen beim diesjährigen aha-Foto-Workshop. Zwei Tage lange haben sich die sechzehn TeilnehmerInnen unter der Leitung von Profi-Fotograf Lukas Hämmerle mit Kameratechnik, Blickwinkel, Beleuchtung und Hintergrund beschäftigt und dabei sechs Models fachmännisch in Szene gesetzt. Die Fotos zu verschiedenen jugendrelevanten Themen werden vom aha für Postkarten, Plakate, Website und Magazine verwendet.

Basiswissen und BildbearbeitungAm Samstag vermittelte Workshopleiter Lukas Hämmerle technisches Basiswissen. Die Jugendlichen probten verschiedene Kameraeinstellungen und lernten wie aufwendig es ist, ein Set mit Requisiten, Models und Accessoires herzurichten und gut auszuleuchten. Von Make-Up Artist Eva Brunold aus Wien gab es Tipps zum Styling und Schminken von Models.

Am Sonntag bekamen die Fotos bei der digitalen Bildbearbeitung den letzten Schliff. „Super, dass solche Veranstaltungen angeboten werden. Ich bekam viele neue Tipps, wie ein gutes Foto gelingen kann!”, lobte eine der TeilnehmerInnen.

Fotos vom Workshop gibt es unter www.aha.or.at.
 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Vom Motiv zum perfekten Foto
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen