Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vom Buch zum Igel

Die Kinder der VS Leopold in Dornbirn haben die Bücherigel und -mäuse schon als Klassendekoration gebastelt.
Die Kinder der VS Leopold in Dornbirn haben die Bücherigel und -mäuse schon als Klassendekoration gebastelt. ©cth
VN-Heimat Kinderseite: BücherigelWie man aus alten Büchern tolle Herbstdekoration und Geschenke basteln kann.
Vom Buch zum Igel

Kinderseite (cth) Herbstzeit ist Bastelzeit. Wenn es draußen wieder etwas ungemütlicher wird, kann man sich an regnerischen Nachmittagen wunderbar beim Basteln verweilen. Heute stellen wir euch eine besonders „nachhaltige“ Bastelei vor: Ein Bücherigel!

Auf einfache Art könnt ihr so alte Bücher recyceln und zaubert gleichzeitig eine tolle Dekoration oder ein originelles Mitbringsel und Geschenk für Freunde.

Alles was ihr dazu benötigt ist ein altes Taschenbuch, das vielleicht nicht mehr im Bücherregal stehen will und je nach Wunsch Knöpfe, Filz, Draht oder Materialien aus der Natur mit denen ihr euer Büchertier verzieren wollt.

Und so wird´s gemacht:

Beginnt Seite für Seite zu falten. Dafür nimmt man die untere rechte Ecke und knickt sie von innen bis an den Buchrücken heran. Die Kanten werden anschließend glatt gestrichen. Danach knickt man den Rest der rechten Seite in Richtung Buchrücken, so dass parallel zum Buchrücken ein Knick entsteht. Diese beiden Schritte werden nun Seite für Seite wiederholt und so entstehen nach und nach die Stacheln von eurem Igel. Wenn alle Seiten fertig geknickt sind, darfst du nicht vergessen, den Bucheinband zu falten. Jetzt kann man nach Belieben den Igel mit Augen, Nase etc. verzieren oder kleine Ohren befestigen, dann wird aus dem gefalteten Tier kurzerhand eine Büchermaus.

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Vom Buch zum Igel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen