AA

Vollgas geben für den guten Zweck

Feldkirch (VN) - Die Arbeiterkammer veranstaltet zugunsten der VN-Sozialaktion "Ma hilft" ein Charity-Rennen.

Helm auf, rein in das Gefährt und ohne schlechtes Gewissen Vollgas geben und um die Kurven driften – und das alles für einen guten Zweck. Hört sich zu gut an, um wahr zu sein? Da liegen Sie aber falsch. Denn auch in diesem Jahr veranstalten die Arbeiterkammer und die Vorarlberger Nachrichten am 15. und 16. Oktober das „AK Charity Race“ für Firmenteams im Kartbahn-Treff Feldkirch: Ihre Raserei kommt der VN-Sozialaktion „Ma hilft“ und somit unverschuldet in Not geratener Vorarlberger Familien zugute. Einige Teams haben sich bereits für den Fahrspaß angemeldet. Um eine ordentliche Spende zusammen zu kriegen, benötigt es allerdings noch weitere Kartbegeisterte. Sichern also auch Sie sich gemeinsam mit einer Handvoll abenteuerlustiger Arbeitskollegen einen Startplatz für das Rennen. Anmeldeschluss ist der kommende Dienstag, 5. Oktober.

Finale am Samstag

Der Ablauf der Rennen ist wie folgt geplant: Jeder Fahrer hat zehn Minuten Zeit, um seine persönlich schnellste Runde zu fahren. Gewertet wird in den Kategorien Damen, Herren und Mannschaft. Für die Mannschaftswertung werden die schnellsten Runden aller Mannschaftsmitglieder im Grunddurchgang addiert. Die zehn schnellsten Fahrer der beiden Renntage qualifizieren sich für das Halbfinale. Beim Halbfinale am Samstag (16. Oktober) wird „über Kreuz“ gefahren. Das heißt, es fährt Rang 1 bis 5 vom Freitag gegen Rang 6 bis 10 vom Samstag und umgekehrt. Anschließend tragen die zehn schnellsten Fahrer das Finale aus. Bei der Siegerehrung erhalten die zehn besten Teams sowie die Finalisten Pokale. Highlight des Rennens ist neben der Siegerehrung auch in diesem Jahr das Promi-Rennen, bei dem bekannte Persönlichkeiten aus Sport, Kultur und Politik Gas für die gute Sache geben.

Machen auch Sie beim AK Charity Race zugunsten von „Ma hilft“ mit. Wann: 15. und 16. Oktober. Wo: Kartbahn-Treff Feldkirch.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vollgas geben für den guten Zweck
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen