AA

Volleyball-Nachwuchs holte Silber

Die U11 Buben des Volleyballclub Dornbirn sind Vize-Staatsmeister.
Die U11 Buben des Volleyballclub Dornbirn sind Vize-Staatsmeister. ©privat
Die Bubenmannschaft des VC Dornbirn platzierte sich bei der U11 Staatsmeisterschaft auf dem zweiten Platz.
U11 VC Dornbirn Vize-Staatsmeister

Dornbirn. Am Wochenende fanden in Graz die Volleyballstaatsmeisterschaften der U11 Mannschaften statt. Mit dabei auch die Bubenmannschaft des Volleyballclub Dornbirn. Und das überaus erfolgreich: Nach drei klaren Siegen am ersten Tag qualifizierten sich die Dornbirner Nachwuchsvolleyballer für das Halbfinale am Sonntag.

Sensationelles Ergebnis

Dort trafen sie auf die Mannschaft von Fürstenfeld und schafften es ins Finale. Da hieß der Gegner Spielgemeinschaft Aich/Dob/Brückl, die sich als zu stark für die Mannschaft aus Dornbirn erwies. Dennoch war man mehr als zufrieden – immerhin kehrten die Burschen vom VC Dornbirn mit einer Silbermedaille aus Graz zurück.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Volleyball-Nachwuchs holte Silber
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen