Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Volles Haus beim Ore Ore Kinderball 2010

Der Sonntag Nachmittag stand im Festspielhaus ganz im Zeichen kleiner Mäschgerle
Der Sonntag Nachmittag stand im Festspielhaus ganz im Zeichen kleiner Mäschgerle ©A. J. Kopf
Ore Ore Kinderball im Festspielhaus Bregenz
Ore Ore Kinderball Bregenz II.

Der Ore Ore Kinderball hat sich längst zu einem Höhepunkt im Breagazar Kinderfasching entwickelt. Dafür und für den Umzug am Fasnatsonntag opfern Exprinzessinnen und Altprinzen sehr viel Zeit.

Aus Bregenz und Umgebung strömten auch am Sonntag, 31. Jänner, wieder zahlreiche Eltern mit ihren Kindern ins Festspielhaus. Dort wurde allerhand geboten, bestens vorbereitet durch Exprinzessin Sandra Corona als Hauptorganisatorin und eine große Schar an freiwilligen Helferinnen und Helfern. Den kleinen Mäschgerle und ihren Eltern gefiel der Nachmittag.

Ob Auftritt des Prinzenpaares samt Gefolge, Kunstradshow des ARBÖ Bregenz, Kasperletheater oder Kinderdisco – jeder Programmpunkt fand große Zustimmung. Natürlich gilt das auch für die Mini-Playbackshow und die Tombola. Durch den Nachmittag führten Chiara Corona und Mike Metelko. Alle kleinen Besucher erhielten Gratisgetränke, gesponsert von Fohrenburg, es gab Hot Dogs für alle und natürlich die obligaten Faschingskrapfen.

Mehr Bilder vom Kinderball gibt es auf der Internetseite von Prinz Ore LIV.: www.prinz-oreliv.at zu finden sowie auf: www.einkaufen-urlaub-bregenz.at/kinderball-in-bregenz.html

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Volles Haus beim Ore Ore Kinderball 2010
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen