Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Volles Haus beim Kinderball

Hexerle, Engelchen und Kätzchen kamen zum Kinderball
Hexerle, Engelchen und Kätzchen kamen zum Kinderball ©kuehmaier
Ore Ore Kinderball

Bregenz. Über 1000 kleine und große Mäschgerle konnten beim 13. OreOre Kinderball auf der Werkstattbühne begrüßt werden.

Mit einem tollen Rahmenprogramm wurde gemeinsam Fasching gefeiert, bei dem Spiel und Spaß nicht zu kurz kamen. So zeigte die traditionelle Prinzengarde, die aus zwei Abordnungen von Mädchen unterschiedlichen Alters bestand, ein flottes tänzerisches Programm auf der Bühne, das Balletteinlagen in turnerischer Qualität darbot. Dazwischen konnten die Kids bei der Kinderdisco auf der Bühne abtanzen bis der Faschingsprinz alle mit einem lauten OreOre begrüßte. Für die ganz kleinen gab es zur Unterhaltung ein lustiges Kasperle-Theater. Moderator Mike Metelko führte mit Elan durchs Programm und Corona Sandra, Organisatorin des Vereins OreOre, sowie Tochter Chiara hatten alle Hände voll zu tun, dass alles nach Plan ablief. Dank gebührt auch den zahlreichen Sponsoren , die den Ball unterstützten und die Kinder mit allerlei Geschenken erfreuten, sowie den vielen freiwilligen Helfern aus dem Gefolge und den Altprinzen.
(tok)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Volles Haus beim Kinderball
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen