AA

Volles Haus beim ersten „Sattaaser Mittagshock“

Am 1.März trafen sich die Seniorinnen und Senioren aus Satteins zum ersten Mal zum gemeinsamen „Mittagshock“.

Fast fünfzig „Über Sechzig-Jährige“ waren der Einladung des Sozialausschusses der Gemeinde gefolgt und nahmen das Gasthaus Stern zu einem ausgezeichneten Mittagessen und zu angeregten Unterhaltungen in Beschlag.

Vizebürgermeisterin Doris Amann brachte in ihrer Begrüßung die Freude über die unerwartet hohe Anzahl der Gäste zum Ausdruck: „Das ist ein vielversprechender Beginn des „Sattaaser Mittagshocks“. Sie nutzte die Gelegenheit, die Aufgaben des Sozialausschusses kurz zu skizzieren und die Seniorenhilfe – eine weitere Aktion der Arbeitsgruppe Senioren –anzukündigen. Sie bedankte sich bei Gabriele Rhomberg und Peter Lins, den Initiatoren des „Mittagshocks“ und auch der Seniorenhilfe für die geleistete Arbeit.

Der „Sattaaser Mittagshock“ findet nun an jedem ersten Donnerstag im Monat abwechselnd in den 3 Gasthäusern im Dorf statt: „Gasthaus Stern“, „Restaurant Römerstube“, „Gasthaus zum Schwarzen See“. Die Kosten für Speisen und Getränke werden von den Gästen selbst beglichen.

A guate Idee!“ war der einhellige Tenor der SeniorInnen, die schon beim ersten Mal dabei waren. Nicht wenige haben sich sogar für alle „Mittagshocks“ in diesem Jahr angemeldet.

Bitte den nächsten Termin vormerken:

Sattaaser Mttagshock,
Donnerstag, 5. April 2012 im Restaurant „Römerstube“.
Anmeldung bis Montag, 2.April 2012 im Gemeindeamt, Tel 05524 8208 (Dino Ferrari)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Satteins
  • Volles Haus beim ersten „Sattaaser Mittagshock“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen