AA

Volksschule Bludenz - Obdorf-50 - Jahr - Feier

VS Bludenz Obdorf  hatte Grund zum Feiern.
VS Bludenz Obdorf hatte Grund zum Feiern. ©VS Bludenz Obdorf
VS Bludenz Obdorf

Bei herrlich mildem Frühlingswetter konnten wir am 22. Mai unser 50-jähriges Bestehen feiern. Eine große Bühne, welche uns dankenswerterweise vom Stadtmarketing Bludenz gratis zur Verfügung gestellt wurde und festlich gedeckte Tische waren auf dem Pausenplatz aufgestellt.
Zahlreiche Gäste ließen es sich nicht nehmen bei unserem Jubiläum dabei zu sein. Unter anderem konnten wir Herrn Bürgermeister Mandy Katzenmayer, unsere Stadträte Carina Gebhart, Wolfgang Weiß und Arthur Tagwerker bei uns begrüßen. Neben zahlreichen Lehrern und Direktoren aus anderen Schulen besuchten uns auch die Bezirksschulinspektorin Judith Sauerwein und die ehemaligen Direktoren Erwin Sperger und Aloisia Oss.
Nach einer tollen Eröffnung mit Konfettikanone begrüßte Direktorin Michaela Luger die anwesenden Gäste. Auch Carina Gebhart richtete ein paar Worte an die Besucher und überreichte im Namen der Stadt Bludenz eine Bienenwachskerze als “Geburtstagsgeschenk”.
Anschließend zelebrierten Pfarrer Josef Bertsch, Pfarrerin Eva-Maria Franke und Frau Züleya Kutlucan-Aktürk gemeinsam einen ökumenischen Gottesdienst.
Die ehemalige Schülerin Isabella Freilinger moderierte im Anschluss daran das Programm. Nach dem quirligen Maustanz der Vorschulklasse führten die Kinder des Aerobic-Projektes zwei moderne Tänze auf. Zuletzt brillierte die 4b-Klasse mit einem originellen Theaterstück.
Nach dem offiziellen Programm bestand die Möglichkeit sich das Schulhaus anzusehen oder sich bei einem Vortrag über die Geschichte der VS Bludenz – Obdorf zu informieren. Die Kinder vergnügten sich bei diversen Spielestationen auf dem Rasen oder ließen sich von den Kinderschminkerinnen in fantastische Wesen verwandeln.
Um 13 Uhr begeisterte Ulrich Gabriel mit seinem Konzert im Turnsaal die vielen Kinder.
Bei musikalischer Untermalung durch zwei wandernde Volksmusiker fand das Fest seinen Ausklang. Die letzten Gäste blieben schließlich bis 18.30 Uhr.
Für die hervorragende Bewirtung sorgte den ganzen Tag über der Elternverein. Neben schmackhaften Würstchen und Fleisch gab es ein riesiges Kuchenbuffet oder herzhafte Kleinigkeiten – beides wurde von Eltern aus den verschiedenen Klassen beigesteuert.
Ein herzliches Dankeschön an alle, die zum Gelingen unserers Festes beigetragen haben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Volksschule Bludenz - Obdorf-50 - Jahr - Feier
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen