Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Volksrodelrennen vom 3. Februar

RC Dornbirn Volksrodelrennen
RC Dornbirn Volksrodelrennen ©Rodelclub Dornbirn
Über 30 Rodelbegeisterte folgten der Einladung zum ersten Volksrodelrennen auf der Rodelbahn des Rodelclub Dornbirn.

 

Nachdem die Bahn und das Material bei einem Trainingslauf getestet werden konnten, folgten zwei sehr spannende Wertungsläufe. Der starke Schneefall während der Veranstaltung war eine Herausforderung für die Bahnarbeiter. Diese sorgten während der ganzen Veranstaltung für eine super präparierte Rodelbahn. Besondere Stimmung brachten die vielen Besucher, die trotz dem starken Schneefall nicht locker ließen und die Sportler zu super Leistungen animierten. In der Klasse Schüler 1 siegte Hannah Wohlgenannt vor Katharina Wohlgenannt und Pia Felzl. In der Klasse Schüler männl. siegte Sebastian Ottacher. In der Herren Klasse kamen Christof Kalb auf Rang 1, Andreas Hämmerle auf Rang 2 und Hanno Jonas auf Rang 3. In der Damen Klasse siegte Natalie Wäger vor Andrea Wohlgenannt und Claudia Schwendinger.

 

Als Überraschung wurde unter allen Teilnehmern ein Ländlerodel der Fa. Bereuter verlost. Als glücklicher Gewinner konnte sich Günter Neuschitzer über seinen neuen Ländlerodel freuen. Auch die Mitglieder des Rodelclub waren begeistert von dieser gelungenen Veranstaltung und werden diese in der nächsten Saison wieder anbieten. www.rodelclub-dornbirn.at

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Volksrodelrennen vom 3. Februar
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen