AA

Volkshochschule Schlosserhus zieht Bilanz

VHS-Geschäftsführerin Silke Kromer, Puppenkünstlerin Berni Stenek und Obmann Werner Sonderegger (v.l.n.r.>).
VHS-Geschäftsführerin Silke Kromer, Puppenkünstlerin Berni Stenek und Obmann Werner Sonderegger (v.l.n.r.>). ©Evelyn Brandt, Günter Schleinitz
Anlässlich der Jahreshauptversammlung blickt die Volkshochschule Rankweil auf erfolgreiche Kultur- und Bildungsarbeit zurück.
Jahreshauptversammlung VHS Schlosserhus Rankweil

RANKWEIL. (bra) Auch gibt es Neues: Die langjährige Geschäftsführerin Monika Willinger übergab Anfang des Jahres die Geschäfte an Silke Kromer und Sekretärin Michaela Hagspiel-Marte. „Über den fließenden Übergang bin ich froh. Auch hat das Team bereits interessante Ideen umgesetzt“, sagt Obmann Werner Sonderegger. Beispielsweise wurde ein Gemeinschaftsgarten hinter der Volkshochschule angelegt. Wer bei der Kartoffelernte mithilft, kann wahres Biogemüse mit nach Hause nehmen. Erfolgreich angelaufen ist die Zusammenarbeit mit der Volksschule Montfort und dem Vorarlberger Kulturservice, die im neuen Schuljahr in den Ganztagsklassen mit Mal- und Kreativprojekten fortgesetzt wird.

Vorstandsleitung mit Dreiergremium

Einstimmig wiedergewählt wurden Vorstandsmitglieder Werner Sonderegger, Günter Schleinitz, Edeltraud Kräutler-Nagler, Wolfgang Tschallener, Elfriede Saba, Angelika Jussel, Niki Woschitz sowie Helmut Jenny als Vertreter der Marktgemeinde. Neu in den Vorstand gewählt wurden die Kunsttherapeuten Silvia Nagel und Daniel Bragagna. Eine Änderung der Statuten erfordert die Entscheidung, dass ein Dreiergremium zukünftig die Vereinsleitung übernimmt. Es besteht aus dem bisherigen Obmann Werner Sonderegger und den Vorstandsmitgliedern Elfriede Saba und Niki Woschitz. Bürgermeister Martin Summer dankte dem Vorstand für die ausgezeichnete Bildungsarbeit, vor allem auch im Bereich der vielen kreativen Sommerkurse für Kinder.

Programmvorschau und Ehrung

Als langjähriges Mitglied wurde Berrni Stenek geehrt, eine international ausgezeichnete Künstlerin für Kunstgliederpuppen. Geschäftsführerin Silke Kromer informierte über das Internationale Keramikfestival vom 12. bis 20. August, das zum elften Mal von der VHS ausgerichtet wird.

VHS Schlosserhus

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Volkshochschule Schlosserhus zieht Bilanz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen