Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

VOL.AT-Sommergewinnspiel: Das ist die glückliche Gewinnerin des Hauptpreises!

Lisa Fröwis von Russmedia Digital, Rainer Längle von Nachbaur Reisen und Ingrid Lang aus Hard
Lisa Fröwis von Russmedia Digital, Rainer Längle von Nachbaur Reisen und Ingrid Lang aus Hard
Unlängst fand auf VOL.AT das große Sommergewinnspiel statt. Während der Ferien gab es in jeder der neun Wochen einen tollen Preis zu gewinnen. Am Ende wartete außerdem ein sagenhafter Hauptpreis: Eine Reise nach Fuerteventura. Nun steht die glückliche Gewinnerin fest.

Am Ende der Schulferien wurde unter allen Teilnehmern des großen VOL.AT-Sommergewinnspiels ein spektakulärer Hauptpreis verlost: Ab geht’s für 2 Personen ins Hotel R2 Rio Calma**** nach Fuerteventura. Das sehr komfortabel und großzügig angelegte Traumhotel wurde im Kolonialstil erbaut und ist von beeindruckenden Gärten, Rasenflächen und Wasserfällen umgeben. Der große Hauptpool sowie nahezu alle 416 komfortabel eingerichteten Zimmer verfügen über seitlichen oder direkten Meerblick. Auf ca. 32.000 m² fasziniert dieses Hotel durch seine tropische, weitläufige Außenanlage mit drei großen Swimmingpools.

All diese Urlaubs-Annehmlichkeiten darf nun Ingrid Lang aus Hard genießen, die ihr Glück erst gar nicht fassen konnte: “Ich habe noch niemals etwas gewonnen! Umso mehr freue ich mich über diese tolle Reise, zudem ich auch noch nie auf den Kanarischen Inseln bzw. Fuerteventura war.”

Wir gratulieren recht herzlich!

Zur Verfügung gestellt wird diese Traumreise von Nachbaur Reisen und Schauinsland Reisen.

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gewinnspiel
  • VOL.AT-Sommergewinnspiel: Das ist die glückliche Gewinnerin des Hauptpreises!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen