AA

VOL.AT feiert beeindruckende ÖWA-Zahlen im Juni

VOL.AT, das führende Online-Portal Vorarlbergs, meldet einen enormen Anstieg seiner Nutzerzahlen, gemäß den aktuellen ÖWA-Zahlen vom Juni 2023. Dabei zeigt sich insbesondere in der Kategorie der Unique Clients eine bemerkenswerte Performance.

Starker Anstieg der Unique Clients

Laut den neuesten Daten hat VOL.AT insgesamt 1,9 mio. Unique Clients verzeichnet, was einen signifikanten Anstieg gegenüber den vorherigen Monaten darstellt. Hervorzuheben ist hierbei der beachtliche Anteil von Unique Clients, die über mobile Geräte auf das Portal zugreifen. Mit 1,4 mio. Unique Clients aus dem mobilen Sektor steht VOL.AT unangefochten an der Spitze und bestätigt seine Rolle als digitales Leitmedium in Vorarlberg.

Im Desktop-Bereich kann VOL.AT mit 484.193 Unique Clients ebenfalls eine starke Position behaupten. Der Trend hin zur Mobilität ist jedoch unverkennbar und spiegelt sich auch in den Nutzerzahlen wider.

Steigende Verweildauer und starke Performance

Der durchschnittliche Nutzer verbringt auf VOL.AT eine beachtliche Zeit von 04:23 Minuten. Dies unterstreicht nicht nur die Qualität des Contents, sondern auch die Attraktivität des Portals. Der Gender Split zeigt, dass VOL.AT sowohl bei weiblichen (44%) als auch bei männlichen Nutzern (56%) gut ankommt.

Besucherzahlen und Page Impressions

Die insgesamt 10,2 mio. Besuche und 35,4 mio. Page Impressions im Juni bestätigen die wachsende Beliebtheit von VOL.AT und zeigen, dass das Portal immer mehr an Bedeutung gewinnt.

Zusammengefasst, VOL.AT feiert beeindruckende Nutzerzahlen. Diese Entwicklung bestärkt das Portal in seinem Bestreben, weiterhin relevante und zeitgemäße Inhalte anzubieten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Editorial
  • VOL.AT feiert beeindruckende ÖWA-Zahlen im Juni