AA

Frühlingsausstellung SCHAU! wurde eröffnet: Das sind die ersten Eindrücke!

©Klaus Hartinger
Mit den fünf Schauplätzen Garten, Wohnen, Freizeit, Mobilität und Genuss präsentiert sich die Vorarlberger Frühlingsausstellung SCHAU! Was sie zu bieten hat, zeigt VOL.AT in einem Impressionsvideo.
Schau! Bilder von der Eröffnung
Schau! Bilder der Eröffnung II
Die stärksten Bilder der Modenschau

Im SCHAUplatz Garten präsentiert CASA sich mit seiner aktuellen Gartenmöbelkollektion. Den SCHAUplatz Wohnen nutzt das Fair Küchenstudio aus Klaus, um auf neueste Trends hinzuweisen. Wer gerne mit dem Auto unterwegs ist, schaut im SCHAUplatz Mobilität vorbei.

Impressionsvideo von der SCHAU!

Auch die Burgenländer Winzer sind im SCHAUplatz Genuss in Halle 4 wieder dabei. Das Weinjahr 2016 erbrachte wetterbedingt einen großen Ernteausfall und wird als Jahr der großen Weine und der kleinen Ernte bezeichnet.

Modische Sommertrends werden im SCHAUplatz Freizeit anschaulich. Die Zuschauer erwartet eine Fashion-Show mit den aktuellsten Frühjahrs- und Sommertrends.

Virtual Reality und Literatur

Zu den frischesten Highlights zählt die Premiere der VOL.AT Video Con bei der die Besucher 12 Youtube-Stars, darunter Celina Blogsta, VeniCraft, inspiredbyDzeni, FrediSaal und Beatboxerfii live erleben können. Gratis WLAN, eine Virtual Reality-Brille und die Social Media Box runden das Angebot für die junge Generation ab.

Die BuchSCHAU stellt das Leseland Vorarlberg in den Mittelpunkt und sorgt mit Lesungen von Hannes Androsch, Kira Grünberg, Reinhard Haller für Information und Unterhaltung. Das leibliche Wohl wird u.a. mit dem SCHAUmahl  ergänzt.

Auch dem Thema Nachhaltigkeit wird mit PET–Flaschen welche Sinalco und die Mohrenbrauerei im Sortiment führen, Referenz erwiesen.

Im Anschluss an den “SCHAU!”-Eröffnungsempfang wohnte Landeshauptmann Markus Wallner am Donnerstag dem Festakt zur Eröffnung der neuen Hallen im Messequartier bei. Die Großinvestition bezeichnete Wallner dabei als “bedeutenden Schritt in der Weiterentwicklung des Vorarlberger Messestandorts”. In den Neubau der Hallen 9 bis 11 wurden von Land und Stadt Dornbirn insgesamt rund 28 Millionen Euro im Verhältnis 60:40 investiert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Frühlingsausstellung SCHAU! wurde eröffnet: Das sind die ersten Eindrücke!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen