Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

VOL.AT beendet 2018 mit starken Reichweitenzahlen

Wir sagen DANKE!
Wir sagen DANKE! ©VOL.AT
VOL.AT durfte sich auch zum Jahresabschluss 2018 über eine Steigerung bei den Nutzerzahlen und Seitenaufrufen freuen.

In eigener Sache: Wie die Zahlen der unabhängigen Österreichischen Web Analyse (ÖWA) bestätigen, konnte VOL.AT das Jahr mit einer erneuten Reichweitensteigerung abschließen. Im Vergleich zum Vorjahr verzeichnete das Online-Portal im Dezember 2018 einen Anstieg bei den Unique Clients (einzelne Geräte) von 22,5 Prozent und registrierte knapp 8,5 Millionen Besuche (Visits).
Auch bei den Seitenaufrufen konnte sich VOL.AT verbessern: Im Dezember riefen die Nutzer über 43 Millionen Seiten auf (Page Impressions), was einer Steigerung von 8,1 Prozent entspricht.

Das erwartet die User 2019

Das vergangene Jahr war für VOL.AT geprägt von neuen Features und einem Ausbau der Videopräsenz. „Ein Highlight war sicherlich die Einführung der VOL.AT-Ländlepunkte. An diesem Projekt, das von Google mitgefördert wurde, hat das Entwicklerteam rund um CTO Dominic Depaoli rund zwei Jahre gearbeitet. Dass unsere Leser*innen gleich am ersten Wochenende über eine Million Ländlepunkte gesammelt haben, hat uns sehr gefreut“, resümiert VOL.AT-Chefredakteur Marc Springer.

Ländlepunkte sammeln und gegen Sachpreise eintauschen oder an exklusiven Gewinnspiel teilnehmen

Auch für 2019 stehen verschiedene Änderungen und Verbesserungen ins Haus. „Wir danken unseren treuen Nutzern für die abermals sehr erfreulichen Reichweitenzahlen. Das zeigt, dass wir auf einem richtigen Weg sind“, hält Springer fest. “Neben Anpassungen im Design werden wir 2019 auch die lokale Sportberichterstattung weiter ausbauen. Die Spiele von der Bundesliga mit Vorarlberger Beteiligung bis in die 4. Landesklasse gibt’s bereits im Liveticker. Hier werden wir noch zusätzliche Anstrengungen unternehmen und neue Live-Formate entwickeln.”

Landtagswahl 2019 in Vorarlberg

Zudem stehen auch noch die Vorarlberger Landtagswahlen ins Haus. “Auch hier werden wir umfassend und live aus allen Vorarlberger Gemeinden – mit Zahlen, Daten und Fakten – berichten.” Zudem sind auch noch Diskussionsrunden mit den Spitzenkandidaten geplant.

VOL.AT-App jetzt herunterladen:

  • Nachrichten aus Vorarlberg
  • Wetter
  • Verkehr
  • Liveticker
  • Ländlepunkte sammeln und gewinnen bzw. eintauschen

App Download für Apple-Geräte
App Download für Android

Gratis-WhatsApp-Service

3 Schritte – so funktioniert die Aktivierung:

  • Tragen Sie im unten stehenden Feld Ihre Telefonnummer ein.
  • Bitte speichern Sie unsere Telefonnummer +43 676 88 005 445 in Ihren Kontakten ab.
  • Senden Sie uns dann bitte die Nachricht “Start”. Sie werden dann in Kürze freigeschaltet.

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Editorial
  • VOL.AT beendet 2018 mit starken Reichweitenzahlen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen