AA

"VN"- Wandercup am Diedamskopf

Wanderschuhe anziehen, Rucksack auf den Rücken schnallen und schon kann es losgehen. Wandervergnügen für Groß und Klein beim "VN"- Wandercup am Diedamskopf.

Nach dem großen Erfolg am 19. Juni am Muttersberg, findet kommenden Samstag, 11. September, am Diedamskopf zum bereits zweiten Mal der „VN“- Wandercup statt. Mitmachen können alle, die Spaß am Wandern haben und die Natur genießen.

Treffpunkt ist ab 9 Uhr bei der Talstation Diedamskopf. Zwei Wanderrouten werden angeboten. Die leichte ungefähr 30-minutige Gipfelwanderung führt von der Bergstation zum Berggipfel Diedamskopf und wieder zurück und ist für Familien mit Kinder geeignet. Bei der dreistündigen Alpenwanderung kommen Routiniers auf ihre Kosten. Start ist bei der Mittelstation am Diedamskopf. Von dort führt der Weg zur Talstation Breitenalenbahn, weiter zur Alphütte Breitenalpe, auf den Diedamssattel und wieder zur Bergstation.

Das Panoramarestaurant auf 2000 Meter Seehöhe bietet anschließend Gelegenheit zu einem gemütlichen Hock mit gutem Essen und Live- Musik der „Rubachtaler“. Neben Schoppernaus Bürgermeister Pius Simma werden Prominente Gäste wie Landtagspräsident Gebhard Halder, Landesrat Manfred Rein und Tourismuschefin Monika Albrecht anwesend sein.

Allen, die mit öffentlichen Verkehrmittel anreisen, wird vom Vorarlberger Verkehrsverbund ein erfrischendes Getränk gesponsert. Wer bei den „VN“- Wanderungen kommenden Samstag am Diedamskopf und am 2. Oktober in Gaschurn teilnimmt, erhält exklusiv eine „VN“- Wandernadel.

„VN“- Wandercup am 11. September am Diedamskopf – Wandervergnügen für Groß und Klein

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • "VN"- Wandercup am Diedamskopf
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.