AA

"VN" Spitzenreiter

Erstmals in der Geschichte dieser Zeitung zählen sich mehr als 220.000 VorarlbergerInnen zur Leserfamilie der “VN”. [9.9.99]

Die jüngste Mediaanalyse bestätigt eindrucksvoll die Beliebtheit der Vorarlberger Nachrichten: Keine andere Tageszeitung in ganz Österreich kommt so gut an wie die “VN” in Vorarlberg.

Sie erreichte im ersten Halbjahr 1999 in unserem Bundesland genau 223.000 Leserinnen und Leser und damit eine Reichweite von 81,0 Prozent. Damit sind die “VN” in Österreich eindeutig der Spitzenreiter.

Allein bei den Selbständigen, Freiberuflern, Angestellten und Beamten erreichen die “VN” 81.000 Österreicherinnen und Österreich, während beispielsweise das “Wirtschaftsblatt” in dieser Kategorie auf 52.000 Leserinnen und Leser kommt.

Die “Neue Vorarlberger Tageszeitung” kam im ersten Halbjahr 1999 auf durchschnittlich 59.000 Leserinnen und Leser. Alle anderen Tageszeitungen sind weit abgeschlagen: Die “Krone” verzeichnete 16.000 Leser, Kurier und Standard kamen auf je 9000 und wurden damit von der “Presse” überholt, die in Vorarlberg 10.000 Leserinnen und Leser erreichte.

Von Kurt Horwitz

zurück zur Übersicht
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • "VN" Spitzenreiter
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.