Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

VN laden zu Vorarlbergs erster Jugendbuchmesse

Auch die Jüngsten sind auf der „Buch am Bach“ herzlich willkommen. Das Angebot schließt Kindergärten mit ein.
Auch die Jüngsten sind auf der „Buch am Bach“ herzlich willkommen. Das Angebot schließt Kindergärten mit ein. ©Berchtold
Götzis - "Buch am Bach" vom 19. bis 21. Juni als erste Kinder- und Jugendbuchmesse in Götzis.

 Das Programm steht. Autorinnen und Autoren haben ihre Beteiligung zugesagt. Unzählige Helfer arbeiten hinter den Kulissen. Da errichten Schülerinnen und Schüler mit ihrer Professorin Anina Rehm am Bregenzer Gymnasium Blumenstraße Themeninseln. Andere lesen sich eifrig in Bücher ein, die sie später als Buchmesse-Guides den Kindern und Jugendlichen an ebendiesen Themeninseln in der Buchmesse näherbringen werden.

Geschrieben und gestempelt

An den Gymnasien in Feldkirch und Bregenz schnitzen Schülerinnen und Schüler unter Anleitung von Christine Zettler und Aglaia Lang Stempel, damit die Messebesucher ihre ganz persönlichen Textspuren in Götzis hinterlassen können. Lesekoordinator Kurt Benedikt hat sich mit Studenten der Pädagogischen Hochschule eine Reihe von Bewerben ausgedacht. In 40 Verlagen im ganzen deutschen Sprachraum werden indes dicke Pakete geschnürt: An die 3000 Bücher machen sich in den kommenden Wochen auf die Reise ins Ländle. Acht Buchhandlungen sorgen dafür, dass am Eröffnungstag jedes Buchcover im rechten Licht erscheint.Kurzum: Vorarlbergs erste Kinder- und Jugendbuchmesse „Buch am Bach“ geht an den Start. Vom 19. bis 21. Juni wird sie die Marktgemeinde Götzis in Vorarlbergs Lesehauptstadt verwandeln.

Breites Spektrum

Von Lesungen (Alice Gabathuler, George Nussbaumer, Irmgard Kramer, Oliver Pautsch, Silvia Angel u. a.) über Theateraufführungen und -workshops bis hin zu Gauls Kinderliedern reicht das Programm. Die Bibliotheken Vorarlbergs bieten mit Ulrike Unterthurner an der Spitze allein über ein Dutzend Workshops an. Der ehemalige Lehrer Friedl Wolaskowitz und Vorarlbergs „oberster Sammler“ Kurt Prenner werden die Faszination der Faltbücher erfahrbar machen. Die Landesbibliothek wird den jungen Besuchern in eigenen Workshops Kniffe und Tricks bei der Informationsbeschaffung verraten. In all dem kreativen Chaos erweist sich der Saalmanager der Kulturbühne AMBACH, Armin Bell, als erprobter Fels in der Brandung. Das muss er auch sein: Denn Vorarlbergs erste Kinder- und Jugendbuchmesse wird die ganze Kulturbühne, den Vereinshaussaal, das Junker-Jonas-Schlössle und den öffentlichen Raum dazwischen bespielen. Schulklassen können sich ab heute für Lesungen und Workshops anmelden. Programm und Anmeldung stehen zum Download im Internet bereit.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Götzis
  • VN laden zu Vorarlbergs erster Jugendbuchmesse
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen