AA

VN-Bürgerforum "Müll"

Lustenau. Im VN-Bürgerforum wird die Frage nach dem liegengelassenen Müll in der Natur zur Diskussion gestellt.

Sehr geehrte Teilnehmer des VN-Bürgerforums,

bei dem schönen Wetter kann man wieder vielen Freizeitaktivitäten an der frischen Luft nachgehen. Jedoch fällt auf, dass an vielen beliebten Rad- und Joggingstrecken viel liegen gelassener Müll zurück bleibt. In einigen Gemeinden werden hierzu Flurreinigungsaktionen durchgeführt. Welche Strecken und Gebiete hätten es in ihrer Nähe einmal nötig gereinigt zu werden? Stehen an den öffentlichen Wegen auch genügend Mülleimer zur Verfügung, dass der Müll auch nicht zu schnell wieder liegen bleibt?
Das Heimat Dornbirn-Team freut sich über ihre Beiträge und Anregungen!


Hallo Bettina!

Ja die Dammstrasse vom Krönele in Richtung Augarten sieht sehr vermüllt aus nicht wegen der Häusle Müllabfuhr nein das sind schon leider die Umweltverschmutzer!!! Es ist anscheinend in alles ab er auch alles einfach liegen und stehen zu lassen oder gar aus dem Auto zu werfen anstatt es ordentlich zu entsorgen!

Ich finde man sollte schon weit unten in den Schulen mit der Bildung für den Umweltgedanken beginnen! So z.B. Kinder nicht bestrafen wenn sie etwas fort schmeißen sondern mit ihnen reden und sie zum umdenken bewegen! Viele Eltern tun es nicht aber in der Schule wäre es möglich! Papier- statt Plastiksäckchen zu wenden, Pfand für Faschen zu verlangen dann kommen sie auch zurück oder zumindest der der sie einsammelt hat was davon.

Ich gehöre noch der Nachkriegsgeneration an und war einige Jahre bei den Pfadfindern wo ich entsprechend erzogen wurde! Wir haben noch gelernt, dass man zu einem Ausflug ob per Rad oder zu Fuß man einen Rucksack mitnimmt; Das Essen war in einer Box und Getränke in Falschen und alles was leer oder übrig war hat man wieder nach Hause gebracht und auch dort entsorgt!

Aber ich habe ein viel schwer wiegenderes Anliegen!!! Unerlaubtes entsorgen von Gartenmüll am Alten Rhein! Wenn man mit offenen Augen auf dem Weg vom Zollamt Wiesenrain aufwärts läuft den Schrebergärten entlang so kann man sehen, dass die Schrebergärten sehr gepflegt und toll bestellt sind aber leider gibt es immer mehr Menschen die ihren Schrebengartenmüll einfach dort hinunter zum Wasser leeren! Von verfaulten Kürbissen Blumenresten Kübelplanzen Rasenschnitt etc landet einfach dort unten und verlandet das Gebiet immer mehr! Es stehen zwar 2 total verwitterte Schilder, die besagen dass Ablagerungen verboten sind! Aber kümmern tut sich keine darum es gibt sogar Leute die mit dem Rad oder Mofaanhänger von zu Hause den Grünabfall bringen und dort entsorgen!!!!

Wir in Lustenau müssen seit ein paar Jahren unseren Gartenmüll, den wir selbst nicht kompostieren können, in Papierabfallsäcke geben das stinkt zum Himmel oder!!!Früher gab es wenigstens entsprechen große Plastiksäcke  klar muss man die Papiersäcke ja auf der Gemeinde kaufen und auch nicht gerade billig!

Gartenabfall-Entsorgung im Überblick
Mobiler Abholdienst sperriger Gartenabfälle:
Abholung von sperrigem Baum- und Strauchschnitt aber nur größeres Material nicht Heckenrückschnitt!!!
Wann: Jeden 1. Freitag im Monat Anmeldung im Bauhof unter Telefon 84527
Tarif: € 6,- je angefangenem m³

40 oder 80 Liter Gartenabfallsack aus Papier warum nicht wie früher aus Plastik:
Abholung von Laub, Grasschnitt, Fallobst und sonstigem Pflanzenabfall alles fault dahin!!!!
Wann: Abholung zusammen mit dem Bioabfallsack wöchentlich und das ohne zusätzlichen
Verkehr zu produzieren, Termine siehe Abfuhrkalender oder Gemeindeblatt
Tarif: € 4,50 für 80 Liter Gartenabfallsack € 2,30 für 40 Liter Gartenabfallsack
Erhältlich im Gemeindeamt bei der Abfallsackausgabe

Kostengünstige Selbstanlieferung bei der Fa. Häusle in Lustenau, Königswiesen:
Abgabe sämtlicher Grünabfälle auch Wurzelstöcke (eigener Tarif)
Wann: Abgabe von Montag bis Freitag 7.00 bis 16.45 Uhr
Tarif: € 8,80 plus MWST bis 120 kg Grünabfall

Für frisches teilweise nasses Kleinmaterial ca 2-3 m3 aus dem Garten zur Fa Häusle fahren und selbst abladen nein dafür auch noch so viel zu bezahlen! In anderen Gemeinden wie Fussach, Altach, Mäder oder gar die Stadt Hohenems gibt es 2-3 Termine in der Woche wo man es beim Bauhof extra eine Grünabfalldeponie erstellt hat und für EUR 2,- pro m3 alles schön entsorgen kann!!

Bei diesem eklatanten Preisunterschied ist es nicht verwunderlich, dass es immer mehr wilde Deponien gibt warum wohl sind andere Gemeinden sogar die Stadt Bregenz mit einigen öffentlichen jederzeit zugänglichen Deponien diesen Weg gegangen? Siehe am Alten Rhein weiter Richtung Hohenems links und rechts im Gebüsch oder gar an der Hohenemser Strasse beim Cross Hügel rechts hinten! Ganz unerschrockene fahren sogar mit dem PKW und dem Anhänger hin um dort alles abzuladen wen kümmerts! Alles aber schon alles wird einfach dort deponiert! Ich selbst habe schon einmal einen Mann darauf angesprochen worauf ich nur mit ganz unschönen Worten beschimpft wurde und dazu ich solle mich doch um meinen eigenen Kram kümmern!!!

Leider denken immer mehr Leute so und das belastet unsere Umwelt!

Vielleicht gelingt es Ihnen etwas zu bewegen! Ich würde mich freuen und wünsche Ihnen noch einen schönen Sonntag
Liebe Grüße Antoinette Vogel


Hallo Antoinette,

ich gebe dir, vor allem hinsichtlich  der Abgabemöglichkeit von Grünmüll in Lustenau, vollkommen recht. Ich habe auch einmal nur eine kleine Menge  Grünmüll zum Häusle gebracht und dafür über EUR 10,– (Mindestgebühr + MWST)
bezahlt.

Ich kann deine Forderung nach einer preiswerten Möglichkeit der Grünmüllablieferung in Lustenau nur unterstützen. Als Ort würde sich der
Bauhof ja anbieten ?  Das  sollte sich doch die Gemeinde Lustenau,  die ja
zu recht stolz auf die Gärten ihrer Bewohner ist, leisten können so wie andere Gemeinden ja auch.

Ich wünsche dir und Bernd noch einen schönen Sonntagabend !
Erich

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • VN-Bürgerforum "Müll"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen