Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

VN-Bürgerforum "ACH-ART"

Ach Art
Ach Art ©VMH
Dornbirn. Marion Müller stellt im Bürgerforum die Frage nach dem nächsten Termin der "Ach-ART-Dornbirn".

Sehr geehrter Herr Hämmerle,
im Juli 2008 fand das Projekt Ach Art 2008 statt, welches auch sehr viel Anklang unter den Beteiligten gefunden hat.

“Ach Art 08
Die Dornbirner Ach wurde am 2. Juli in den größten Spiel- und Kreativplatz verwandelt. Mehr als 2.000 Kindergartenkinder, Schülerinnen, Schüler und Begleitpersonen sorgten für ein farbenfrohes Spektakel in der sonst eher grauen Ach” (Quelle: Homepage der Gemeinde Dornbirn)

Wann findet dieses Projekt wieder statt um der sonst eher “grauen Ach” wieder etwas Farbe zu verleihen?

Freundliche Grüße,
Marion Maier


Sehr geehrte Frau Maier.

Das Projekt “Ach Art” wird alle zwei Jahre und daher auch heuer – am 7. Juli – durchgeführt.
Ermöglicht wurde die Veranstaltung durch ein großzügiges Sponsoring der Raiffeisenbank Dornbirn. Die Dornbirner Kindergärten und Schulen wurden bereits zur Teilnahme eingeladen. Es werden rund 1800 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet.

Mit freundlichen Grüßen
Ralf Hämmerle


Sehr geehrter Herr Hämmerle,

schön, dass dieses Event auch heuer wieder durchgeführt wird. Vom Kindergarten Rohrbach habe ich erfahren, dass die Einladungen
sehr kurzfristig (am 28.5.) versandt wurden und der KIGA Rohrbach aufgrund bereits geplanter anderer Aktivitäten an diesem Event leider
nicht teilnehmen kann. (2008 gab es einen Vorlauf von zwei Monaten). Hat die Kurzfristigkeit der Benachrichtigung der Kindergärten etwas damit zu tun,  dass der Sponsor Raiffeisenbank ebenso kurzfristig eingesprungen ist (so meine Mutmaßung) oder hat dies anderweitige Gründe?

Ich hoffe, dass die anderen Kindergärten und eingeladenen Schulen in ihrer Projektplanung flexibel darauf reagieren können, da die meisten
auf Schulschluss hin bereits etwas organisiert haben. Gerne lese ich wieder von Ihnen.

Freundliche Grüße,
Marion Maier


VN-Bürgerforum Dornbirn
Sie wollen mitdiskutieren? Einfach E-Mail an
mailto:heimat.dornbirn@vn.vol.at
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • VN-Bürgerforum "ACH-ART"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen