AA

"VinomnaCenter" neuer Magnet für Rankweil

Bild: So soll das noch im Bau befindliche VinomnaCenter in Rankweil ab September 2010 aussehen.
Bild: So soll das noch im Bau befindliche VinomnaCenter in Rankweil ab September 2010 aussehen. ©Manfred Bauer
Bilderserie
Bilderserie

Rankweil. Das neue “VinomnaCenter” im Herzen von Rankweil soll im September dieses Jahres seine Türen öffnen und der neue Einkaufsmagnet des Vorderlandes werden. Nicht weniger als 4000 Quadtratmeter Gesamtnutzfläche stehen zur Verfügung von denen bereits weit über 80 Prozent vermietet sind. Darunter an Firmen mit klingenden Namen wie Hartlauer, Kettner, Bipa, Palmers usw. Insgesamt sind es 18 Fachgeschäfte und zwei Gastronomiebetriebe (Restaurant/Bar/Lounge, ein Cafe mit Tapasangebot und Eisdiele). Aber auch ein Rechtsanwalt sowie ein Arzt haben bereits Räume angemietet. Weitere Informationen über gerhard.kresser@vinomnacenter.at

180 Autoabstellplätze

Derzeit werden rund um das neue VinomnaCenter die Straßen sowie die Bushaltestelle saniert und die Tiefgarageneinfahrt an die Bahnhofstraße angebunden. In der neuen Tiefgarage finden künftig über 180 Fahrzeuge Platz, sodass der Platz um das VinomnaCenter fast autofrei wird. Größter Mieter ist die Firma Kettner, Abenteuer Natur, die Jagdartikel und Outdoormode verkauft, mit rund 400 m² Verkaufsfläche. Insgesamt sollen mit dem Bau des VinomnaCenter 100 neue Arbeitsplätze geschaffen werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Rankweil
  • "VinomnaCenter" neuer Magnet für Rankweil
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen