AA

Viereinhalb Jahre Haft für Drogendealer aus Feldkirch

©VOL Live/Bernd Hofmeister
Feldkirch - Ein drogenabhängiges Ehepaar sitzt mit der Verurteilung eines 48-jährigen Feldkirchers nun gemeinsam hinter Gitter.

Im Juni 2008 wurde der 48-jährige Feldkircher aus einer mehrjährigen Haftstrafe entlassen. Schon am nächsten Tag hatte ihn die Vergangenheit jedoch wieder eingeholt und er steckte wieder mitten im Drogensumpf. Trotz seiner 21 Vorstrafen, die letzten fünf allesamt wegen Drogenmissbrauch, ließ er sich dazu hinreißen harte Drogen ins Land zu schaffen und zu verkaufen. 200 Gramm Kokain und über ein halbes Kilo Heroin schmuggelte er von der Schweiz nach Vorarlberg. Weitere 600 Gramm Kokain und 250 Gramm Heroin besorgte sich der Dealer im Ländle. Aufgestreckt hatte er somit 1000 Gramm Kokain und über ein Kilo Heroin im Sortiment. Er verkaufte, konsumierte selbst beträchtliche Mengen und versorgte auch seine Gattin mit dem Stoff. Der Mann zeigte sich geständig und landete erneut im Gefängnis. Viereinhalb Jahre sind es dieses Mal. Ebenfalls hinter Gitter sitzt die Gattin des Verurteilten. Die Strafe nahm der Drogendealer auf Anraten seines Verteidigers Nicolas Stieger sofort an. Das Urteil ist somit rechtskräftig.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Viereinhalb Jahre Haft für Drogendealer aus Feldkirch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen