AA

Vier Millionen Äpfel geerntet

Anlässlich des österreichweiten Tages des Apfels, der heuer am Freitag, 11. November begangen wird, war am Mittwoch eine Delegation der heimischen Obstbauern zu Besuch.

Sie informierte Landeshauptmann Herbert Sausgruber und Agrarlandesrat Erich Schwärzler dabei über die Ernteergebnisse 2005 und das diesjährige Motto “Ein Apfel – immer gut für einen Energieschub!”. Der Apfel ist nach wie vor das Lieblingsobst der Vorarlberger und ein echtes “Light-Produkt”: Ein Apfel besteht zu 85 Prozent aus Wasser und hat rund 60 kcal.

In Vorarlbergs Intensivobstgärten wurden heuer rund 500 Tonnen Äpfel (ca. vier Millionen Stück) geerntet. Die Ernte liegt ca. 25 Prozent über der letztjährigen Ernte. “Der hochwertige Apfel aus dem Ländle ist ein Stück Vorarlberger Natur mit besonderem Genuss, der von den Obstbauern fachgerecht und umweltschonend erzeugt wird”, betonte Landeshauptmann Sausgruber.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vier Millionen Äpfel geerntet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen