AA

Vier Jugendliche brachen in Haus ein

Dornbirn - Vier jugendliche Einbrecher aus Dornbirn konnten gestern von der Polizei ermittelt werden: Der Jüngste der Bande ist gerade einmal zwölf Jahre alt und strafunmündig.

Die Burschen im Alter von zwölf bis 16 Jahren werden verdächtigt, am Sonntag gegen 18 Uhr in ein Einfamilienhaus in Dornbirn eingebrochen und Bargeld gestohlen zu haben. Die Jungganoven gelangten durch ein gekipptes Kellerfenster in das Haus. Sie durchsuchten die gesamte Wohnung, stahlen Bargeld und einen vorgefundenen Haustürschlüssel. Mit diesem Schlüssel gelangten die Verdächtigen kurze Zeit später nochmals in das Haus und stahlen weiteres Geld.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Vier Jugendliche brachen in Haus ein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen