AA

Vier Goldene in Lauterach

Die Leichtathleten holten in Lauterach fünf Podestplätze
Die Leichtathleten holten in Lauterach fünf Podestplätze ©TS Vorkloster

Bregenz. Beim Internationalen Raiffeisen Sprint Meeting in Lauterach verbuchten die Leichtathleten der TS Bregenz-Vorkloster erneut Erfolge.

Julia Freter gewann die Klasse der Jahrgänge 2002, der Kennelbacher Martin Sieber war bei den Jahrgängen 1999 ebenfalls siegreich. Jonas Germann freute sich über Silber bei den Jahrgängen 2002. Mit Rang vier knapp an den Medaillenplätzen vorbei liefen Martin Peter bei den Schülern A, Ana Thurnher (Jg. 2000) und Stefan Mihavecz (Jg. 2002). Aufgrund der guten Teamleistung errangen die Sportler gleich zwei Mannschaftssiege. Bei den Jahrgängen 2000 gewannen Ana Thurnher, Anne-Sophie Germann und Sumitra Ropele, bei den Jahrgängen 1998 holte sich das Trio mit Hema Ropele, Jennifer Kidd und Jessica Simmerle die Goldmedaille.
Ergebnisse unter: www.ts.bregenz-vorkloster.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Vier Goldene in Lauterach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen