Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vier Autos auf A14 kollidiert

Ein Leichtverletzter nach Zusammenstoß von vier Pkw auf A14.
Ein Leichtverletzter nach Zusammenstoß von vier Pkw auf A14. ©AFP (Themenbild)
Feldkirch. Mehrere Fahrzeuge sind am Sonntag auf der A14 Rheintalautobahn Höhe Feldkirch zusammengestoßen. Eine Person wurde leicht verletzt. 

Zu dem Unfall war es gegen 17.40 Uhr gekommen, als ein 41-jähriger Autofahrer auf den Wagen eines 69-Jährigen auffuhr. Der Wagen des 41-Jährigen geriet daraufhin ins Schleudern, prallte gegen die Mittelleitschiene und wurde zurück auf die Fahrbahn geschleudert, wo er von einem weiteren Fahrzeug gerammt wurde. Auch der Lenker eines weiteren, nachkommenden Fahrzeuges konnte nicht mehr ausweichen und touchierte den Wagen des 41-Jährigen ebenfalls. Dieser erlitt laut Polizei leichte Verletzungen.

Im Zuge der der Aufräum- und Bergungsarbeiten war die A14 im Unfallbereich bis 19 Uhr nur einspurig befahrbar. (red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Vier Autos auf A14 kollidiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen