AA

Vielschichtige Netzwerke

Verdichtete Netzwerke realer Orte
Verdichtete Netzwerke realer Orte
Rundgang durch die Ausstellung

Bregenz. Die als Neumitglied von der Berufsvereinigung Bildender Künstler aufgenommene Künstlerin Lana Jonuzi kombiniert in ihrer Arbeit Malerei und Zeichnung.

Die Künstlerin aus Bosnien-Herzegowina beschäftigt sich mit „Urban Landscapes“. Sie zeichnet ihre Beobachtungen, die sie in einer Stadt wahrnimmt, wie beispielsweise das U-Bahnnetz, direkt auf die Atelierwand bzw. auf den Wänden des Raums in dem sie arbeitet. Jonuzi bedient sich eines realen Ortes, defragmentiert ihn und setzt ihn neu zusammen. Die
Werke, die so entstehen, sind aber keine „Karten der Orte“, sondern vielmehr „Karten der
Zeit“, die verschiedene Zeitschichten enthalten. „Wenn jemand in ferner Zukunft die Reste
unserer Zivilisation ausgräbt, wird er nicht die großen, wichtigen Orte, sondern zuerst die
urbanen Linien und Strukturen erkennen; die Verbindungen zwischen den Orten.

Lana Jonuzi wurde 1981 in Čapljina, Bosnien-Herzegowina geboren. Sie lebt und arbeitet
in Mostar. Sie studierte Grafik an der Akademie der Bildenden Künste in Sarajewo. Derzeit
arbeitet sie an der Universität in Mostar.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Vielschichtige Netzwerke
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen