Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Vielsaitiges" Geschwister-Trio

Das hochbegabte Geschwister-Trio "Vielsaitig" im Dom.
Das hochbegabte Geschwister-Trio "Vielsaitig" im Dom. ©Hamberger

Drei hochbegabte Geschwister musizierten bei der “Dom Musik Feldkirch”

Feldkirch. Eine Abendmusik im Feldkircher Dom mit dem Motto “Family Affairs” klingt eigentlich ungewöhnlich. Diese “Affären” sind aber höchst erfreulich – die hochbegabten drei Geschwister Lukas Michael (Violine, 16), Anna Blanka (Violoncello, 13) und Eva-Maria (Cembalo, 19) Hamberger aus Thüringen musizieren schon längere Zeit sehr erfolgreich als Trio “Vielsaitig” – jüngster Erfolg ist ein schöner Preis beim Bundeswettbewerb “prima la musica” 2010 in Feldkirch. Das jugendliche Trio ist ein Ensemble für Alte Musik, sie studieren am Landeskonservatorium bei den Dozenten Maria Kikel (Lukas), Detlef Mielke (Anna) und Johannes Hämmerle (Eva-Maria).

Klangschön und homogen

Die drei Geschwister spielen mit beeindruckender Klangfülle und reifer Homogenität. In der Marienkapelle des Doms konnten zahlreiche Zuhörer anspruchsvollen Werken des 17. und 18. Jahrhunderts lauschen. Obwohl alle Meister (Telemann, Merula, D´Anglebert und de Boismortier) derselben Zeit angehörten, vermochten die “vielsaitigen” jungen Künstler aber, mit sehr differenzierten Klangreden von ernst bis beschwingt-tänzerisch zu erfreuen. Eva-Maria Hamberger bereicherte das Programm mit solistischer Meisterschaft in der Suite in G für Cembalo von Jean-Henri D´Anglebert (1629-1661).

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • "Vielsaitiges" Geschwister-Trio
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen