AA

Viel Neues beim Gesangverein

Andrea Kapun wird nun ab Mitte September den Lustenauer Gesangverein Konkordia musikalisch leiten.
Andrea Kapun wird nun ab Mitte September den Lustenauer Gesangverein Konkordia musikalisch leiten. ©konkordia

Lustenau. Der Lustenauer Gesangverein Konkordia hat ein erfolgreiches Vereinsjahr hinter sich:

Über 20 neue Sänger konnten gewonnen werden und der Chor steht ab Probenbeginn am 14. September unter neuer musikalischer Leitung von Andrea Kapun. Der Verein hat sich nach 12-jähriger Tätigkeit einvernehmlich von Heimo Leiseder als Chorleiter getrennt und die alleinige musikalische Leitung Andrea Kapun übertragen. “Andrea Kapun bringt durch ihre langjährige Tätigkeit an der Rheintalischen Musikschule Lustenau sowie als Gesangspädagogin viel Erfahrung in Gesangsausbildung mit. Ihre ausgezeichnete Führungsqualität hat sie im Verein mit der sehr erfolgreichen Durchführung der Projektarbeit unter Beweis gestellt”, erklärt Obmann Walter Grabher die Entscheidung. Zusammen mit dem Chor und den neuen Sängern, die durch das Gesangsprojekt “Konkordia Sing & Swing” gewonnen wurden, soll es in Zukunft verstärkt mit modernem Chorgesang weitergehen. Unter dem Motto “Tradition wird jung” soll ein neuer Weg mit neuzeitlicher Ausrichtung eingeschlagen werden. Der traditionelle Gesang werde laut Grabher selbstverständlich weiterhin in gebührendem Ausmaß gepflegt.

Erweitertes Angebot

Die Konkordia bietet für alle gesanglich Interessierten ab sofort ein breiteres und abwechslungsreiches Angebot. Gesungen wird vom Volkslied über Gospel bis zum modernen Hit. Stimmbildung ist ebenfalls im Programm. Mit diesem Gesangsangebot und mit neuer Chorleitung sieht der älteste Gesangverein Vorarlbergs seiner künftigen Entwicklung mit viel Zuversicht entgegen. Neben dem Gesang soll auch das Gesellige nicht zu kurz kommen: “Ein gemütlicher Hock nach den Proben im neu renovierten Vereinsheim, verschiedene Veranstaltungen, gemeinsame Ausflüge oder gemütliche Vereinsfeiern ergänzen den Ablauf des Vereinsjahres”, berichtet Obmann Walter Grabher. “Neue Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen”, sagt er abschließend.

Zur Person: Andrea Kapun
Geburtsjahr: 1965
wohnhaft: Weiler
Musikalische Ausbildung: Staatliche Lehrbefähigung in Sologesang am Landeskonservatorium Feldkirch
Instrumentalausbildung: Klavier, Sopran- und Altblockflöte, Querflöte und Kontrabass
Musikalische Aktivitäten: langjährig tätig an der Rheintalischen Musikschule Lustenau, seit Sept. 2009 Leiterin des Gesangprojekts “Konkordia Sing & Swing” ab Sept. 2010 musikalische Gesamtleitung des Gesangvereins Konkordia Lustenau, Leitung des Gesangensembles “Die Synkopiker”, klassische Liederabende, kammermusikalische Konzerte, Chorstimmbildung

Obmann Walter Grabher, Telefon 0664 5337320, Chorleiterin Andrea Kapun, Telefon 06763569399

Gesangverein Konkordia Die Proben finden jeweils Dienstag um 19. 45 Uhr im vereinseigenen Sängerheim an der Rheindorferstraße statt. Eine unverbindliche Teilnahme ist jederzeit möglich.

Quelle: VN

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Viel Neues beim Gesangverein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen