AA

Viel mehr Privatkonkurse in Vorarlberg

Bregenz - Die Zahl der Privatkonkurse ist in Vorarlberg in den ersten drei Quartalen im Vergleich zum Vorjahr um 24 Prozent auf 452 angestiegen.

Laut Peter Mayer vom KSV in Feldkirch fiel diese Zunahme „weit höher aus als erwartet“. Die Summe der geschätzten Passiva wuchs bei den Privatkonkursen gleich um 44 Prozent auf 47,3 Mio. Euro (2006: 32,8 Mio. Euro) an. Bei den Unternehmensinsolvenzen blieb die Zahl der Verfahren gegenüber 2006 hingegen praktisch konstant, so Mayer.

Hinsichtlich der Steigerung bei den Privatkonkursen wurde Vorarlberg nur von Wien (25,5 Prozent) übertroffen. In den ersten drei Quartalen des heurigen Jahres wurden an den Vorarlberger Bezirksgerichten 395 (2006: 318) Schuldenregulierungsverfahren eröffnet, 57 (2006: 46) wurden mangels hinreichenden Vermögens abgewiesen. Die hohe Summe der geschätzten Passiva führte Mayer in erster Linie auf den hohen Anteil – 34 Prozent – an ehemaligen Unternehmern zurück.

Trotz der guten Wirtschaftslage blieben die Unternehmensinsolvenzen mit 187 Verfahren auf relativ hohem Stand, sagte der Leiter der KSV-Niederlassung in Feldkirch. 70 Insolvenzverfahren (2006: 78) wurden eröffnet, 117 Konkursanträge abgewiesen. Die Passiva beliefen sich auf 75 Mio. Euro (2006: 75 Mio. Euro), so Mayer. Der Anstieg von fünf Mio. Euro sei allein auf die beiden diesjährigen Textilgroßinsolvenzen Bettfedernfabrik Kauffmann GmbH & Co im Juli 2007 und Vorarlberger Wirkwarenfabrik Gebrüder Wolff Gesellschaft m.b.H. Anfang des Jahres mit geschätzten Passiva von zusammen rund 38,5 Mio. Euro zurückzuführen.

In Bezug auf die geschätzten Passiva lag in den ersten drei Quartalen demgemäß die Textilindustrie mit rund 42 Mio. Euro einsam an der Spitze der Branchen, gefolgt von der Bauwirtschaft mit rund sechs Mio. Euro. Gemessen an der Anzahl der Verfahren führte das Gastgewerbe (37) die Branchenstatistik vor den Unternehmensbezogenen Dienstleistungen (32) und der Bauwirtschaft (19) an.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Viel mehr Privatkonkurse in Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen