Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Viel Haut und tolle Shows

Am 25. und 26. August 2007 findet im Festspiel & Kongresshaus in Bregenz die Tattoo-Convention statt. Neben über 40 Tattoo-Künstlern aus vielen Teilen der Welt gibt es auch ein unterhaltsames Rahmenprogramm.    |  

Als Veranstalter fungiert das Fat-Foogo Team aus Bregenz, das sich schon am Samstag über einen enormen Besucherzustrom freuen konnte. Die zahlreichen Besucher nutzen die Gelegenheit, sich Tattoos stechen zu lassen oder alte zu erneuern. Überall im Festspielhaus war das Surren der Tatöwier-Werkzeuge zu hören.

Eines der Highlights am Samstag war der Auftritt von Herbert Hoffmann, seines Zeichens der älteste Tätowierer Deutschlands und nach seinen Angaben auch der älteste Tätowierer der ganzen Welt. In seinem unterhaltsamen Vortrag erläuterte er die Fragen: „Warum lassen die Leute sich tätowieren?“, „Ist Tätowieren eine Sucht?“ und „Inwiefern ist die Tätowierung gesundheitsfördernd?“ Amüsant war auch seine Schilderung einer unnötigen Gallenstein-Operation, der operierenden Arzt nähte ihn so zusammen, dass der Drache auf seinem Bauch, wieder „passt“. So gesehen sind Tattoos tatsächlich sehr nützlich.

Auch der Sonntag bietet den Besuchern wieder ein tolles Programm. Alle Infos, Künstler und das ausführliche Programm unter:
www.tattoo-convention.at/de/index.html

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Viel Haut und tolle Shows
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen