AA

Viel Applaus für die „Roten Teufel“

Die ,,Roten Teufel" verteidigten ihren Spitzenplatz (28 Punkte, gleich wie WAT Margareten) erfolgreich
Die ,,Roten Teufel" verteidigten ihren Spitzenplatz (28 Punkte, gleich wie WAT Margareten) erfolgreich ©A. J. Kopf
HC Hard siegt daheim 31:26

Der ungefährdete Heimsieg des HC Hard über die Gäste aus Schwaz begeisterte das Publikum in der Sporthalle am See. Stehend applaudierten die Fans während der letzten Sekunden ihren „Roten Teufeln“ zum 31:26-Sieg.

 

Die Nr. 32 im Tor der Harder, Golub Doknic, sorgte nicht nur dafür, dass etliche scharfe Schüsse der Gäste ins Leere trafen. Gegen Ende der 1. Halbzeit schnappte er sich den ball selbst und bezwang unter dem Jubel des Publikums seinen Widerpart im gegnerischen Tor zum Halbzeitstand von 18:9.

Die Fans konnten sich im Anschluss an das Spiel besonders zufrieden der Pre-Silvester-Party widmen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • Viel Applaus für die „Roten Teufel“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen