Video-Arbeiten im Magazin4

Video-Installation zum Thema "aufbegehren"
Video-Installation zum Thema "aufbegehren"
Anna Witt - Ausstellung

Bregenz. Mit den Video-Arbeiten von Anna Witt präsentiert das Magazin4 eine zeitgenössische Künstlerin, die ihrer Ausstellung den Titel “stetig aufbegehren” verleiht.

Die Video-Arbeiten von Anna Witt basieren auf Handlungen und konfrontieren den Betrachter mit Bildern. Sie zeigen performative Eingriffe im öffentlichen Raum. Manchmal ist es die Künstlerin selbst, die agiert, manchmal sind es fremde Personen. Mit unvoreingenommenem Interesse an ihrem Gegenüber schafft Anna Witt spielerische Situationen und ermöglicht gemeinschaftliche Interaktion. Witt beschreibt ihre grundlegende Methode so: “Ich stelle Personen einen Handlungsraum zur Verfügung, den sie selbst gestalten können.” Vielfach werden diese physischen Handlungen durch Sprechakte der Mitspieler ergänzt. Nonverbale und verbale Artikulationen öffnen dann Denkräume für grundlegende Neudefinitionen unseres Zusammenlebens.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Video-Arbeiten im Magazin4
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen